Mitgliederinformation September 2017

von Webmaster

Start der neuen Saison

Neue Saison, neue Spieler, neue Ziele, neue Emotionen, neue Liga, neuer Kampfgeist und neuer Erfolg. Nach einer intensiven Vorbereitung sind unsere Teams jeweils in ihre Saison gestartet. Vor allem die Leistungsteams sind stark in die Saison gestartet und verfolgen hartnäckig ihr Ziel des Wiederaufstiegs. Die Männermannschaft schaffte am Sonntag den 10.09.17 den Wendepunkt im Stadtderby gegen Striesen und holte den ersten Zähler. Somit konnte neue Motivation für die anstehenden Aufgaben generiert werden. Die Kleinfeldteams zeigen ebenfalls schon zu Beginn der Saison erfrischenden Fußball und überzeugen mit viel Spielfreude und technisch ansehnlichen Fußball.
Kommt Wochenende für Wochenende vorbei, um unsere Teams anzufeuern!


FSJ und BFD

Am 1. September eines jeden Jahres starten traditionell die neuen FSJ’ler und Bufdis in ihren Einsatzstellen. Wir bedanken uns für ein tolles Jahr bei Marc Oppel, der uns glücklicherweise als Trainer der U14 und Spieler der Männer erhalten bleibt. Er gibt den Staffelstab nun weiter an Joris Weiß. Joris ist am 01. September in sein Freiwilliges Soziales Jahr bei uns gestartet. Er kommt aus Wolfsburg und hat in diesem Jahr sein Abitur erfolgreich bestanden. Nach Vereinen wie dem VfL Wolfsburg und Eintracht Braunschweig, spielt Joris nun gleichzeitig in unserer U19 und wohnt im Internat. Laut dem gebürtigen Berliner, bewegten ihn die tolle Atmosphäre im Verein sowie die schöne Stadt Dresden dazu, das FSJ beim SC Borea zu bestreiten. Joris freut sich sehr auf ein interessantes Jahr mit vielen neuen Eindrücken und Erfahrungen in der Welt des Sports. Lieber Joris, wir wünschen dir viel Spaß und Erfolg bei BOREA!
Zusätzlich haben wir mit Ronny Pannek einen „Bufdi“ Ü26 hinzugewinnen können, der uns schon die letzten 3 Monate tatkräftig unterstützt hat. Er wird uns vor allem im Objektbereich unterstützen und an den Spieltagen ehrenamtlich einige Aufgaben übernehmen. Das Bufdi-Jahr seiner Frau Susi konnten wir verlängern, wodurch uns eine sehr motivierte und verlässliche Mitarbeiterin im Internat erhalten bleibt. Wir wünschen euch weiterhin viel Spaß bei allen anstehenden Aufgaben.

 

Kooperation im Internatsbereich

Eine neue Saison bedeutet auch viel Umschwung im BOREA-Internat. Von einigen Spielern mussten wir uns verabschieden und begrüßen dafür aber zahlreiche neue junge Kicker. Zusätzlich haben wir seit dieser Saison eine Kooperation mit den Eislöwen Dresden, sodass auch viele Eishockeyspieler bei uns ihre Unterkunft finden. Auch einige Dynamo Spieler finden im BOREA-Internat ein tolles Zuhause. Es wird also nie langweilig im bunten Haus.

 

Crowdfunding Projekt zum neuen Corporate Design (CD)

Neben den möglichen baulichen Veränderungen im Jägerpark, arbeiten wir gerade an einem weiteren großen Projekt rund um den SC BOREA. Es geht um das Corporate Design des Vereins. Unser BA-Student Nico hat mit der Umfrage zu seiner Bachelorarbeit viele wichtige Erkenntnisse gewinnen können, die als Grundlage für eine Veränderung der Darstellung des Vereins durch Mithilfe der externen Marketing-Agentur Cromatics dienen. In enger Zusammenarbeit mit Cromatics wollen wir ein neues, frisches, cooles und modernes Design für unseren Verein entwickeln und uns dem Stadtteil der Neustadt weiter öffnen. Um das ganze Projekt zu finanzieren, arbeiten wir mit der Ostsächsischen Sparkasse Dresden „99 Funken“ zusammen, bei der wir eine Crowdfunding-Aktion Anfang Oktober ins Leben rufen. Dort könnt ihr demnächst tolle Prämien und einzigartige Erlebnisse erwerben und zusätzlich das neue BOREA unterstützen. Ihr dürft gespannt bleiben!

 

Neuerungen im Objekt

Frischer Wind auch im Jägerpark Areal. Am Kunstrasenplatz entstehen neue Zaunsfelder, die es uns ermöglichen, unsere Sponsoren mithilfe von Werbebanden optimal zu präsentieren. Demnächst werden dann auch die Ballfangnetze ausgetauscht, die die Qualität am Spielfeldrand wieder deutlich erhöhen.

 

Turniere

Kaum ist das Ende des Sommers in Sicht, ist der traditionelle BOREA Wintercup am Horizont zu sehen. Die Turnierserie hat voraussichtlich am 09.12.17 ihren Auftakt. Geplant sind hochklassige Vergleiche im Funino und im Spielmodus mit Vollbande um Kleinfeldbereich und spannende Futsal-Turniere im Großfeldbereich. Dabei begrüßen wir wieder namhafte Teams aus Dresden und ganz Deutschland bei uns im Jägerpark. Freut euch drauf!
Wir planen zusätzlich ein abwechslungsreiches Eltern-Turnier.

Zurück