Ergebnisse vom Wochenende

von Webmaster

Der Samstag begann gleich mal mit zwei positiven Meldungen. Wir konnten zwei Turniersieger (U11 bei Rotation, U16 bei Sachsenwerk) vermelden.

Außerdem sahen wir einen packenden U8-Wintercup, bei dem sich die Mannschaft von Thomas Neubert trotz Aufteilung in zwei Teams sehr gut aufgelegt präsentierte und Team II hinter Soccer4Kids und dem 1. FC Magdeburg Platz 3 belegte.

Am Nachmittag entschied der Hallesche FC das Turnier des Jahrgangs U9 für sich und konnte im Finale den Chemnitzer FC besiegen. Den 3. Platz belegte Soccer4Kids Dresden.

Unsere 1. Mannschaft verpasste am Abend leider den Einzug in die Finalrunde der Futsal-Hallenmeisterschaft. Im letzten Spiel der Vorrunde gegen Ligakonkurrent Cossebaude hätte man einen Sieg benötigt, unterlag aber knapp mit 0:1. Somit geht unser Glückwunsch nach Goppeln und Cossebaude für´s Weiterkommen.

Am Sonntag maßen sich dann im Jägerpark die E-Junioren. Bei der U10 siegten am Vormittag unsere Freunde von Soccer4Kids Dresden vor Stern Berlin und dem SC Staaken Berlin. Bei der U11 siegte die SG Adelsberg-Chemnitz vor unseren Boreaboys und der SG Weixdorf.

Unterwegs waren am Sonntag unsere U17 und U15 bei der Vorrunde der Hallenlandesmeisterschaft. Die U15 schaffte es mit 4 Siegen in Folge bis ins Finale, unterlag dort aber Lok Leipzig. Dennoch könnten die erreichten 12 Punkte mit etwas Glück reichen, um als einer von drei Zweitplatzierten (aus 5 Vorrunden) in die Finalrunde einzuziehen. Das ist der U17 leider nicht gelungen, da man im Halbfinale gegen den FC Grimma den Kürzen zog. Am Ende blieb der 3. Platz.

Weitere Platzierungen:
U14: Team A wird in Senftenberg 2., Team B in Radeberg 5.

U13: Team A wird bei Lok Leipzig 6., Team B beim Dubai-Cup 10.

C3: 4. Platz bei den Neujahrsturnieren von SV Sachsenwerk.

D3 holt in Radeberg den 3. Platz und seht damit zum 3. Mal auf dem Treppchen in diesem Winter

Einzelauszeichnungen:

Louis Höft (U14) wurde in Senftenberg zum besten Spieler gewählt.

 

Zurück