Boreas Nachwuchs mit Gold und Silber bei Topturnieren in Cottbus

von Webmaster

Am vergangenen Wochenende reisten unsere U13 und U11 zu den jeweils sehr stark besetzten AOK-Junior-Energie-Turnieren ihrer Jahrgänge nach Cottbus. Gastgeber FC Energie hatte ein namhaftes Teilnehmerfeld für die Turniere in der Lausitz-Arena gewinnen können, aber Borea war sicher für alle die Überraschung des Wochenendes. 

Beim bestens organisierten Turnier für D1-Junioren zeigten sich unsere Jungs dribbel- und zweikampfstark und scheiterten nur wegen des schlechteren Torverhältnisses am Turniersieg. Der ging an den BFC Dynamo, vor unseren Borea-Kids, RW Erfurt und Dynamo Dresden. Weitere Turnierteilnehmer waren u.a. Erzgebirge Aue, Lok Leipzig und natürlich der Gastgeber Energie Cottbus.  

Noch einen drauf setzte am Sonntag Boreas U11 und sicherte sich den Turniersieg vor RW Erfurt, FC Energie und TeBE Berlin.

Wir bedanken uns für die Gastfreundschaft und tolle Organisation dieses Turniers, welches Maßstäbe setzt.

 

Zurück