Borea sichtet für U13 Talentliga 2018 / 2019

von Webmaster

Die U13-Talentliga gilt als eine der wirkungsvollsten und erfolgreichsten Maßnahmen zur Talentförderung in Sachsen. Der SC Borea Dresden gehört neben den vier Nachwuchsleistungszentren  RB Leipzig, SG Dynamo Dresden, Chemnitzer FC und Erzgebirge Aue zu den Gründungsmitgliedern der Liga und hat in dieser Zeit mehr als ein Dutzend Spieler ausbilden können, die im Anschuss zu einem der vier Proficlubs in Dresden wechseln konnten. Unsere aktuelle U13 belegt in der Silbergruppe der Hauptrunde den 2. Platz.  

Spieler des Jahrgangs 2006, die sich gerne dieser sportlichen Herausforderung stellen wollen, weil sie sich überdurchschnittliche Spielfähigkeit und/oder Ehrgeiz auszeichnen, können sich bis zum Saisonende in Probetrainings und Sichtungsveranstaltungen vorstellen. 

 Interessierte Spieler und deren Eltern wenden sich bitte per E-Mail (nachwuchs@borea-dresden.de) oder WhatsApp (+49 173 1791695) an Sebastian Schwerk als Koordinator für Sichtung und Kommunikation, um weitere Informationen zu erhalten oder sich für ein Probetraining anzumelden. 

 

 

Zurück