U13 schrammt haarscharf an Punktgewinn bei RB Leipzig vorbei

von Webmaster

Es war ein gutes Spiel, das unsere U13 in Leipzig abgeliefert hat. Da war kein Respekt vor dem großen Namen zu spüren. Das Berliner Turnier am letzten Wochenende hat vielen Spielern ihr Selbstvertrauen gestärkt.

Die Leipziger begannen spritzig und druckvoll, konnten aber zwei riesen Chancen nicht in Zählbares verwandeln. Danach bekam Borea das Mittelfeld besser in den Griff und wurde mutiger. Die Willenskraft von Alex Karpov war schließlich Voraussetzung für unser 1:0 in der 17. Spielminute. Leipzig konnte einen Ball im eigenen Strafraum nicht klären und Alex schob mit der Fußspitze ins lange Eck ein.

Das ganze Spiel war geprägt von vielen Zweikämpfen, die der gute Schiedsrichter auch weitesgehend laufen ließ. 
Kurz vor der Pause glichen die Rasenballer zum 1:1 aus und erhöhten, kurz nach der Halbzeit, auf 1:2.
Das brachte Borea keinesfalls aus dem Konzept. Engagiert wurden Bälle im 1 gegen 1 gewonnen und das wohl schönste Tor des Spiels brachte uns den Ausgleich zum 2:2.

Ein, nach Ballgewinn toll herausgespielter Angriff über Tristan aus dem eigenen Strafraum heraus, der unseren schnellen Luci auf der rechten Bahn schickte, dieser bis zur gegnerischen Grundlinie marschierte und dann Alex vor dem Leipziger Tor mustergültig bediente. Alex' Wille, das Tor zu machen, der Einsatz des richtigen Fußes, die schöne Vorbereitung, das machte die Trainer in der 43. Spielminute mal so richtig stolz.

Dass es am Ende des Spieles leider nicht für Zählbares reichte, ist zwar ärgerlich, zeigt aber, dass im Training weiter fleißig Gas gegeben werden muss. Zwei Minuten vor Spielende, als bereits alles auf ein Unentschieden hindeutete, bekam RB Leipzig noch die Chance auf den Sieg und nutzte diese eiskalt.

Borea warf in der Schlussphase alles nach vorn, kam aber nicht mehr gefährlich zum Torabschluss.
Aufgrund der zwei Leipziger Großchancen zu Beginn des Spiels war es ein fairer Endstand von 2:3 für RB.
Unsere U13 freut sich nun riesig auf den nächsten Spieltag, wo die zweite Leipziger Talenteligamannschaft zu Gast im Jägerpark sein wird. Herzlich Willkommen, Lokomotive!

Zurück

D1-Jugend

U13 gegen Lok Leipzig mit ungewohnten Schwächen

von Webmaster

Zur ungewohnten Nachmittagszeit trafen sich die Mannschaften unserer U13 und des 1. FC Lokomotive Leipzig zum Punktspiel im Jägerpark. Und um es vorweg zu nehmen: In keiner Phase des Spiels konnte Orange so richtig an die guten Leistungen der letzten Spiele anknüpfen.

Weiterlesen …

D1-Jugend

U13 schrammt haarscharf an Punktgewinn bei RB Leipzig vorbei

von Webmaster

Es war ein gutes Spiel, das unsere U13 in Leipzig abgeliefert hat. Da war kein Respekt vor dem großen Namen zu spüren. Das Berliner Turnier am letzten Wochenende hat vielen Spielern ihr Selbstvertrauen gestärkt.

Weiterlesen …

D1-Jugend

U13 zu Gast beim Gess Medical Cup

von Webmaster

Am Samstag kam unsere U13 einer Einladung des FC Stern Marienfelde zum 2. Gess Medical Cup nach.

Und alle anderen Gäste (u.a. Energie Cottbus, Hansa Rostock, St. Pauli, BFC Dynamo, Füchse Berlin, Babelsberg 03) kamen ebenfalls mit ihren D-Junioren-Leistungsteams angereist. Es war von Anfang bis Ende ein Fußballfest mit allem, was U13-Fußball auf höchstem Niveau zu bieten hat.

Weiterlesen …

D1-Jugend

U13 verliert packendes Talentliga-Match in Aue knapp mit 1:2

von Webmaster

Am Samstagmorgen verließen unsere U13-Mannschaftsbusse pünktlich den Jägerpark, um sich auf den Weg ins schöne Lößnitztal, zu unseren Freunden vom FC Erzgebirge Aue, zu begeben.

Weiterlesen …

D1-Jugend

U13: Gastgeber bei knackigem Leistungsvergleich

von Webmaster

Am letzten Samstag vor den Herbstferien war unsere U13 Gastgeber eines knackigen Leistungsvergleiches mit den Teams von Lok Leipzig und Carl Zeiss Jena.

Weiterlesen …

D1-Jugend

Zweikampfstärke ist Grundlage für U13-Sieg

von Webmaster

Am Samstag waren die U13-Budissen aus Bautzen zu Gast im Jägerpark und forderten unsere D1 zum Talenteliga-Kräftemessen.

Weiterlesen …

D1-Jugend

U13: Pokalaus im 9-Meter-Schießen

von Webmaster

In einem zweikampfbetonten Pokalspiel setzten sich die Radebeuler Gastgeber verdient nach Verlängerung und 9m-Schiessen gegen unsere höherklassige U13 durch. 

Weiterlesen …

D1-Jugend

U13 verliert in Plauen: Chancen nicht genutzt

von Webmaster

Motiviert und gut vorbereitet ging es für unsere U13 am Samstag Morgen auf den weiten Weg nach Plauen, zum 3. Punktspiel in der Talenteliga. Schon nach den ersten Minuten wurde klar, was die Spieler hier erwarten wird.
Tiefstehende Plauener erwehrten sich dem orangenen Offensivdrang ein ums andere Mal mit weiten Befreiungsschlägen.

Weiterlesen …

D1-Jugend

U13 und U12 trafen auf Budissa Bautzen. Endstand über beide Spiele 4:4

von Webmaster

Hintereinander trafen am vergangenen Sonnabend unsere U13 und unsere D2 (U12) auf ihre Altersgenossen des FSV Budissa Bautzen. Während die U13 in der Talentliga einen 3:1 Sieg einfahren konnte und sich damit den 4. Platz zurückeroberte, musste die D2 trotz eines sehr couragierten Auftretens eine Niederlage in gleicher Höhe hinnehmen. Für die U12 sieht es nun in der Tabelle leider nicht so rosig aus, obwohl seit dem Winter eine sehr deutliche Leistungssteigerung spürbar ist. Im Kampf um Platz 9 fehlen jetzt 11 Punkte. Nächste Woche bei der SG Weixdorf sollten die ersten drei eingesammelt werden.

Die D3 musste derweil bei der D2 vom Radebeuler BC eine deutliche Niederlage einstecken und hat damit die Aufstiegsränge erstmal etwas aus den Augen verloren. 

Weiterlesen …

D1-Jugend

U13 mit einem Sieg auf Platz 4 der Talenteliga

von Webmaster

Mit drei Siegen in Folge und einer guten Leistung beim 0:4 gegen den Chemnitzer FC ging´s diesmal bei der U13 zu Hause gegen Fortuna Chemnitz, einem direkten Konkurrenten im Mittefeld der Talenteliga.

Weiterlesen …