Die U13 und der Fußballgott: Es gab schon bessere Beziehungen

von Webmaster

Es kommt nicht von ungefähr, dass unsere U13 in der diesjährigen Talentliga ganz unten steht. Vom Keeper bis zu den Stürmern stellten wir in dieser Saison die körperlich kleinste Mannschaft und hatten nicht zuletzt deshalb arge Probleme, in das Tempo der Liga zu wachsen. Besonders gravierend fällt jedoch ins Gewicht, dass vor dem Tor das Selbstbewusstsein und die damit verbunde Kaltschnäutzigkeit fehlt. 

Doch die Entwicklung der Jungs ist schon beeindruckend und mit jedem Spiel mehr werden die Ergebnisse knapper. Längst wäre mehr als der eine Punkt auf der Habenseite verdient gewesen, doch der Fußballgott meint es einfach nicht gut. Und die Abschlussschwäche bleibt. So auch gegen den Tabellenvierten aus Plauen. In Halbzeit 1 spielte nur Borea. Schon in den ersten 5 Minuten kann es 2:0 für den Gastgeber stehen, aber das Ding will in den gesamten 30 Minuten nicht rein (Latte, knapp daneben, Ball frei vorm Tor nicht richtig getroffen...). Und das rächt sich.

Der Gast im zweiten Durchgang aktiver und bissiger. Ein individueller Fehler und plötzlich steht es 0:1. Doch Borea findet zurück ins Spiel, erspielt sich erneut gute Chancen und Max Dannfald trifft nach einer willensstarken Einzelleitung zum Ausgleich. Jetzt war es ein Spiel voll Dramatik und Leidenschaft, von beiden Seiten mit Tempo geführt. Klasse. Nur der Schiedsrichter dabei nicht immer der glücklichste: Gibt zwei unverständliche Elfmeter für Plauen (beide daneben) und dann dieser Fußballgott. Der legt eine Minute vor dem Abpfiff nach einem Einwurf den Ball einem Gästespieler so mustergültig vor die Füße, dass dem ein Bombenschuss ins Angel gelingt.

Aus, Ende, wieder verloren, wieder viele Komplimente, für die man sich aber auch nichts kaufen kann, die aber hoffentlich Ansporn sind, weiter zu machen! Immer weiter. 

Zurück

D1-Jugend

U13: Gastgeber bei knackigem Leistungsvergleich

von Webmaster

Am letzten Samstag vor den Herbstferien war unsere U13 Gastgeber eines knackigen Leistungsvergleiches mit den Teams von Lok Leipzig und Carl Zeiss Jena.

Weiterlesen …

D1-Jugend

Zweikampfstärke ist Grundlage für U13-Sieg

von Webmaster

Am Samstag waren die U13-Budissen aus Bautzen zu Gast im Jägerpark und forderten unsere D1 zum Talenteliga-Kräftemessen.

Weiterlesen …

D1-Jugend

U13: Pokalaus im 9-Meter-Schießen

von Webmaster

In einem zweikampfbetonten Pokalspiel setzten sich die Radebeuler Gastgeber verdient nach Verlängerung und 9m-Schiessen gegen unsere höherklassige U13 durch. 

Weiterlesen …

D1-Jugend

U13 verliert in Plauen: Chancen nicht genutzt

von Webmaster

Motiviert und gut vorbereitet ging es für unsere U13 am Samstag Morgen auf den weiten Weg nach Plauen, zum 3. Punktspiel in der Talenteliga. Schon nach den ersten Minuten wurde klar, was die Spieler hier erwarten wird.
Tiefstehende Plauener erwehrten sich dem orangenen Offensivdrang ein ums andere Mal mit weiten Befreiungsschlägen.

Weiterlesen …

D1-Jugend

U13 und U12 trafen auf Budissa Bautzen. Endstand über beide Spiele 4:4

von Webmaster

Hintereinander trafen am vergangenen Sonnabend unsere U13 und unsere D2 (U12) auf ihre Altersgenossen des FSV Budissa Bautzen. Während die U13 in der Talentliga einen 3:1 Sieg einfahren konnte und sich damit den 4. Platz zurückeroberte, musste die D2 trotz eines sehr couragierten Auftretens eine Niederlage in gleicher Höhe hinnehmen. Für die U12 sieht es nun in der Tabelle leider nicht so rosig aus, obwohl seit dem Winter eine sehr deutliche Leistungssteigerung spürbar ist. Im Kampf um Platz 9 fehlen jetzt 11 Punkte. Nächste Woche bei der SG Weixdorf sollten die ersten drei eingesammelt werden.

Die D3 musste derweil bei der D2 vom Radebeuler BC eine deutliche Niederlage einstecken und hat damit die Aufstiegsränge erstmal etwas aus den Augen verloren. 

Weiterlesen …

D1-Jugend

U13 mit einem Sieg auf Platz 4 der Talenteliga

von Webmaster

Mit drei Siegen in Folge und einer guten Leistung beim 0:4 gegen den Chemnitzer FC ging´s diesmal bei der U13 zu Hause gegen Fortuna Chemnitz, einem direkten Konkurrenten im Mittefeld der Talenteliga.

Weiterlesen …

D1-Jugend

Die U13 und der Fußballgott: Es gab schon bessere Beziehungen

von Webmaster

Es kommt nicht von ungefähr, dass unsere U13 in der diesjährigen Talentliga ganz unten steht. Vom Keeper bis zu den Stürmern stellten wir in dieser Saison die körperlich kleinste Mannschaft und hatten nicht zuletzt deshalb arge Probleme, in das Tempo der Liga zu wachsen. Besonders gravierend fällt jedoch ins Gewicht, dass vor dem Tor das Selbstbewusstsein und die damit verbunde Kaltschnäutzigkeit fehlt. 

Weiterlesen …

D1-Jugend

Zu wenig Zug zum Tor: U13 mit 0:1 Niederlage gegen Zwickau

von Webmaster

Nach zuletzt starken Auftritten in der Liga und mehreren Leistungsvergleichen, fehlte unserer U13 im Heimspiel gegen Zwickau leider der Zug zum Tor. In einem Spiel, in dem sich beide Teams im Grunde völlig ausschalteten, entschied ein unhaltbarer Fernschuss der Gäste die Partie.  

Weiterlesen …

D1-Jugend

Endlich der erste Punkt für die U13. Auswärtssieg lag in der Luft.

von Webmaster

Nach zuletzt sehr starken Auftritten in Testspielen und Turnieren (u.a. 5:4 gegen Dynamo Dresdeen U13 und 6:0 gegen SG Striesen U13) und dem mehr als unglücklich verlorenen Punktspiel gegen Lok, wurde es endlich Zeit, sich beim Spiel in Bautzen für die viele Arbeit zu belohnen und das schlimme 2-5 in der Hinrunde wettzumachen.  

Weiterlesen …

D1-Jugend

U13 kann den Fluch trotz super Leistung nicht brechen

von Sebastian Schwerk

Es ist wie verhext. Die U13 zeigt ihre bisher beste Saisonleistung, setzt den Gegner Lok Leipzig 2/3 der Spielzeit komplett in der gegnerischen Hälfte unter Druck, trifft zwei Mal die Latte und zwei Mal aus Abseits-Position und muss trotzdem wegen einer einzigen Bogenlampe die drei Punkte wegschenken. 

Weiterlesen …