U15 weiter auf Kurs: 10:0 sieg gegen SSV Markranstädt

von Webmaster

An diesem Sonntag begrüßte unsere U15 den Tabellenzwölften, den SSV Markranstädt. Auf dem Papier eine sichere Sache, doch war es niemanden im Team entgangen, dass unser Gast zuletzt gegen den Spitzenreiter, die U14 von RBL, gerade mal 0:2 verloren hatte.

Von der ersten Sekunde an agierte Oranje wieder als geschlossene Einheit sehr konzentriert und entschlossen. Bereits die zweite eigene Aktion des Spiels brachte Erfolg. Nach einer Balleroberung im Mittelfeld wurde unser Außen schön durch die Schnittstelle mit einem weiten Ball bedient. Dieser konnte das Laufduell für sich entscheiden und schloss bereits in der ersten Minute gekonnt mit 1:0 ab. Borea bestimmte klar Spiel und Gegner. In der Folge spielten sich die Jungs eine Chance nach der anderen heraus und netzten diese auch gekonnt ein. Somit stand es innerhalb von 16. Minuten 5:0 für Borea. Unser Gast verhielt sich aber keinesfalls wie ein Opferlamm, sondern formierte sich etwas besser und hielt stärker dagegen. Mit weiteren schönen Spielzügen erspielten sich die Oranjes weitere Chancen. Eine davon führte dann auch in der 24. Minute zum verdienten 6:0. Das waren sehr gelungene erste 35 Minuten mit einer fehlerfreien Defensive und einer guten Mischung aus Kurzpass-Langpass-Spiel.

Wie nahe doch eine sehr gute bei einer mittelmäßigen Leistung liegen kann, war in den ersten 15. Minuten der zweiten Halbzeit zu sehen. Während Markranstädt´s Trainer seine Jungs besser auf Borea eingestellt hatte, schien bei den Oranjes die letzte Entschlossenheit noch etwas Siesta gehabt zu haben. So erspielte sich Markranstädt zwei, drei Chancen, wobei eine zu einem sehenswerten Lattentreffer führte. Respekt für Markrandstädt., dass sie bei einem solchen Spielstand mit diesem Willen und auch mit der fußballerischen Qualität auftraten. Nachfolgend konnte unser Mittelfeld wieder die Spielkontrolle erlangen. Minute für Minute erreichte die Mannschaft erneut die Dominanz, wie man sie in der ersten Halbzeit wahrgenommen hatte. So resultierten weitere vier Tore und das Spiel endete 10:0 für Borea.

Die U15 bleibt weiter auf Kurs und hat als Mannschaft spielerisch und mental überzeugt. 

Zurück

C1-Jugend

Niederlage der U15 gegen RBL’s U14

von Webmaster

Zum ersten Rückrundenmatch der Landesliga empfing zum Spitzenspiel der Tabellenerste, die U14 von RB Leipzig, den Tabellendritten, unsere U15. Dabei war schon beim Aufwärmen aufgefallen, dass RB’s U14 mit 3 Spielern der U15-Regionalliga-Mannschaft angereichert war.


Weiterlesen …

C1-Jugend

Verdienter 2:0 Sieg der U15 gegen VfB Fortuna Chemnitz

von Webmaster

Beim letzten Spieltag der Hinrunde in der Landesliga empfing unsere U15 die Vertretung von VfB Fortuna Chemnitz, welche aktuell den 6. Rang einnimmt. Ein Dreier war für dieses Spiel absolute Pflicht, um weiter in Tuchfühlung zur Tabellenspitze zu bleiben.

Weiterlesen …

C1-Jugend

Zufriedenstellender Lastminute-Sieg der U15 beim FSV Zwickau

von Webmaster

Durch die Niederlage im letzten Heimspiel gegen Lok Leipzig war unsere U15 an diesem Spieltag unter Druck, um mit einem 3er weiter im oberen Drittel der Tabelle zu verbleiben. Unser Gegner, die U15 des FSV Zwickau, rangiert derzeit im Mittelfeld der Meisterschaftsrunde und hat durch einen Sieg gegen die U14 von Dynamo aufhorchen lassen.

Weiterlesen …

C1-Jugend

Bittere 1 :2 Niederlage der U15 gegen Lok Leipzig

von Webmaster

Die letzten vier Spiele der Hinrunde muss unsere U15 ausschliesslich gegen Mannschaften antreten, welche sich im Mittelfeld der Tabelle befinden. D.h. nur Siege zählen, um den Anschluss an die Tabellenspitze zu halten und nicht in’s Mittelfeld abzurutschen. Darüberhinaus sollte erwähnt sein, dass sich unsere 2003er in den letzten Jahren  immer schwer gegen unseren aktuellen Gegner, die Vertretung von Lok Leipzig, getan haben.

Weiterlesen …

C1-Jugend

U15 mit einer guten zweiten Halbzeit zum 6:0 Sieg beim VfB Auerbach

von Webmaster

Nachdem sich unsere U15 mit zwei Unentschieden in Folge in der Meisterschaftsrunde begnügen musste, war dieses Mal ein Dreier absolute Pflicht, um sich weiter im oberen Tabellendrittel zu behaupten.

Weiterlesen …

C1-Jugend

U15 kommt gegen Rotation Leipzig nicht über ein 1:1 hinaus

von Webmaster

Bei starken, böigen Wind ging’s diesen Spieltag gegen Rotation Leipzig. Der Buschfunk hatte schon gewarnt, den Tabellenzehnten nicht zu unterschätzen, zumal Rotation seine verlorenen Spiele immer nur knapp abgeschenkt hatte.


Weiterlesen …

C1-Jugend

Borea VS Dynamo: Auf packenden Pokalsieg folgt torloses Unentschieden in der Liga

von Webmaster

Nachhdem ein torreiches Pokalspiel der Borea-U15 gegen die Dynamo-U14 am vergangenen Wochenende die zahlreichen 
Zuschauer im Jägerpark begeistern konnte, blieben in der gleichen Spielpaarung in der Landesliga 3 Tage später die Tore leider Mangelware.

Weiterlesen …

C1-Jugend

U15 im Sachsen-Pokal gegen Dynamo‘s U14 eine Runde weiter

von Webmaster

Bei bestem Fussballwetter begrüβte unsere U15 letzten Sonntag die U14 von Dynamo zur zweiten Runde des Sachsen-Pokal. Die Partie stellte einen sehr interessanten Gradmesser dar, da beide Mannschaften in der Meisterschaft punktgleich auf Platz 2 bzw 3 der Tabelle stehen.

Weiterlesen …

C1-Jugend

U15 weiter auf Kurs: 10:0 sieg gegen SSV Markranstädt

von Webmaster

An diesem Sonntag begrüßte unsere U15 den Tabellenzwölften, den SSV Markranstädt. Auf dem Papier eine sichere Sache, doch war es niemanden im Team entgangen, dass unser Gast zuletzt gegen den Spitzenreiter, die U14 von RBL, gerade mal 0:2 verloren hatte.

Weiterlesen …

C1-Jugend

U15 mit klarem Sieg gegen Bischofswerdaer SV

von Webmaster

Rückblickend sollte kurz erwähnt sein, dass unsere U15 bei den ersten beiden Spielen der neuen Landesliga-Saison auf den Regionalligaabsteiger, die U15 von Erzgebirge Aue, und dem Topteam der Liga, die U14 von RB Leipzig, traf. Während man unnötig, aber berechtigt mit 3:2 in Aue an den eigenen Nerven scheiterte, zeigten unsere Oranjes eine richtig gute Vorstellung beim 3:3 zu Hause gegen RBL. Die vielversprechende Leistung beim Remis gegen RBL stellte sicherlich eine wichtige Basis für den hochverdienten 7:0 Sieg gegen den VFC Plauen (Aufsteiger) und den 3:1 Arbeitssieg gegen Budissa Bautzen dar.

Um sich in der oberen Tabellenhälfte festzusetzen, musste man am aktuellen Spieltag 3 Punkte zu Hause gegen die U15 Vertretung des Bischofswerdaer SV (Aufsteiger) einfahren.

Weiterlesen …