Bittere 1 :2 Niederlage der U15 gegen Lok Leipzig

von Webmaster

Die letzten vier Spiele der Hinrunde muss unsere U15 ausschliesslich gegen Mannschaften antreten, welche sich im Mittelfeld der Tabelle befinden. D.h. nur Siege zählen, um den Anschluss an die Tabellenspitze zu halten und nicht in’s Mittelfeld abzurutschen. Darüberhinaus sollte erwähnt sein, dass sich unsere 2003er in den letzten Jahren immer schwer gegen unseren aktuellen Gegner, die Vertretung von Lok Leipzig, getan haben.

Das Spiel begann, wie zu erwarten, mit zwei Mannschaften auf absoluter Augenhöhe. Lok spielte sehr konsequent und liess den Boreaboyz kaum Freiraum. Nichtsdestotrotz erspielte sich unsere U15 leichte Feldvorteile. Dann in der 9. Minute ein erster sehr gut vorgetragener Angriff über links mit einem schönen flachen Abschluss, welchen der gut aufgelegte Schlussmann von Lok nur mit Mühe abklatschen konnte. Unser 9er war zur Stelle und konnte gekonnt abstauben. 1:0 für Borea. In den folgenden 20 Minuten das gleiche Bild, leichte Feldvorteile für Borea, aber kaum zwingende Chancen. In der 30. Minute die kalte Dusche für Borea. Die Oranjes verlieren im Spielaufbau den Ball im Mittelfeld. Unsere Jungs schienen noch damit beschäftigt gewesen zu sein, ob die Balleroberung von Lok durch ein Foul erzielt worden war, während Lok über eine Station seinen 9er geschickt anspielte. Dieser war nun völlig frei auf der linken Seite vor unserem Torspieler und konnte mit einem Kullerball zum 1:1 einnetzen. Unsere U15 war aber nur kurz geschockt und erspielte sich in den darauffolgenden 5 Minuten zwei weitere hochkarätige Chancen, welcher allerdings knapp vergeben wurden. So ging’s mit einem 1:1 in die Halbzeit.

Nach der Pause das gleiche Bild, wobei beide Mannschaften weiterhin auch mit Körpereinsatz und Motivation zu Werke gehen. In der 51.-52. Minute eine Sequenz von Dummheiten und Unsportlichkeiten, welche so nicht passieren dürfen. Die Konsequenz ist ein berechtigter Platzverweis für einen Boreaspieler wegen Tätlichkeit im Nachgang eines vermeintlichen Fouls durch einen Lok-Spieler, der sich dabei selbst schwer verletzte. Es dauerte ein paar Minuten, bis sich unsere U15 von der Aktion mental erholt hatte. In der Folge konnten die Oranjes das Spiel trotz Unterzahl ausgeglichen gestalten, aber kleine Fehler können in Unterzahl aber schwerer korrigiert werden. Dem war es so in der 65. Minute. Unser Innenvertreidiger konnte Lok’s Neuner im eigenen Strafraum nicht ausreichend abschirmen und schon klingelt es in unserem Tor. Die Moral unserer Jungs war trotzdem ungebrochen und sie erspielten sich in den verbliebenen 10min noch zwei guten Chancen, welche leider zu unpräzise abeschlossen wurden. Damit blieb’s bei 1:2 für Lok.

Mit diesem Ergebnis ist erstmal der Anschluss an die Tabellenspitze verloren. Nach diesem Stolpern heisst es nun Aufstehen, Krone richten, Weitergehen.

Und die besten Genesungswünsche vom Jägerpark an den verletzten Lok-Spieler!

Zurück

C1-Jugend

Niederlage der U15 gegen RBL’s U14

von Webmaster

Zum ersten Rückrundenmatch der Landesliga empfing zum Spitzenspiel der Tabellenerste, die U14 von RB Leipzig, den Tabellendritten, unsere U15. Dabei war schon beim Aufwärmen aufgefallen, dass RB’s U14 mit 3 Spielern der U15-Regionalliga-Mannschaft angereichert war.


Weiterlesen …

C1-Jugend

Verdienter 2:0 Sieg der U15 gegen VfB Fortuna Chemnitz

von Webmaster

Beim letzten Spieltag der Hinrunde in der Landesliga empfing unsere U15 die Vertretung von VfB Fortuna Chemnitz, welche aktuell den 6. Rang einnimmt. Ein Dreier war für dieses Spiel absolute Pflicht, um weiter in Tuchfühlung zur Tabellenspitze zu bleiben.

Weiterlesen …

C1-Jugend

Zufriedenstellender Lastminute-Sieg der U15 beim FSV Zwickau

von Webmaster

Durch die Niederlage im letzten Heimspiel gegen Lok Leipzig war unsere U15 an diesem Spieltag unter Druck, um mit einem 3er weiter im oberen Drittel der Tabelle zu verbleiben. Unser Gegner, die U15 des FSV Zwickau, rangiert derzeit im Mittelfeld der Meisterschaftsrunde und hat durch einen Sieg gegen die U14 von Dynamo aufhorchen lassen.

Weiterlesen …

C1-Jugend

Bittere 1 :2 Niederlage der U15 gegen Lok Leipzig

von Webmaster

Die letzten vier Spiele der Hinrunde muss unsere U15 ausschliesslich gegen Mannschaften antreten, welche sich im Mittelfeld der Tabelle befinden. D.h. nur Siege zählen, um den Anschluss an die Tabellenspitze zu halten und nicht in’s Mittelfeld abzurutschen. Darüberhinaus sollte erwähnt sein, dass sich unsere 2003er in den letzten Jahren  immer schwer gegen unseren aktuellen Gegner, die Vertretung von Lok Leipzig, getan haben.

Weiterlesen …

C1-Jugend

U15 mit einer guten zweiten Halbzeit zum 6:0 Sieg beim VfB Auerbach

von Webmaster

Nachdem sich unsere U15 mit zwei Unentschieden in Folge in der Meisterschaftsrunde begnügen musste, war dieses Mal ein Dreier absolute Pflicht, um sich weiter im oberen Tabellendrittel zu behaupten.

Weiterlesen …

C1-Jugend

U15 kommt gegen Rotation Leipzig nicht über ein 1:1 hinaus

von Webmaster

Bei starken, böigen Wind ging’s diesen Spieltag gegen Rotation Leipzig. Der Buschfunk hatte schon gewarnt, den Tabellenzehnten nicht zu unterschätzen, zumal Rotation seine verlorenen Spiele immer nur knapp abgeschenkt hatte.


Weiterlesen …

C1-Jugend

Borea VS Dynamo: Auf packenden Pokalsieg folgt torloses Unentschieden in der Liga

von Webmaster

Nachhdem ein torreiches Pokalspiel der Borea-U15 gegen die Dynamo-U14 am vergangenen Wochenende die zahlreichen 
Zuschauer im Jägerpark begeistern konnte, blieben in der gleichen Spielpaarung in der Landesliga 3 Tage später die Tore leider Mangelware.

Weiterlesen …

C1-Jugend

U15 im Sachsen-Pokal gegen Dynamo‘s U14 eine Runde weiter

von Webmaster

Bei bestem Fussballwetter begrüβte unsere U15 letzten Sonntag die U14 von Dynamo zur zweiten Runde des Sachsen-Pokal. Die Partie stellte einen sehr interessanten Gradmesser dar, da beide Mannschaften in der Meisterschaft punktgleich auf Platz 2 bzw 3 der Tabelle stehen.

Weiterlesen …

C1-Jugend

U15 weiter auf Kurs: 10:0 sieg gegen SSV Markranstädt

von Webmaster

An diesem Sonntag begrüßte unsere U15 den Tabellenzwölften, den SSV Markranstädt. Auf dem Papier eine sichere Sache, doch war es niemanden im Team entgangen, dass unser Gast zuletzt gegen den Spitzenreiter, die U14 von RBL, gerade mal 0:2 verloren hatte.

Weiterlesen …

C1-Jugend

U15 mit klarem Sieg gegen Bischofswerdaer SV

von Webmaster

Rückblickend sollte kurz erwähnt sein, dass unsere U15 bei den ersten beiden Spielen der neuen Landesliga-Saison auf den Regionalligaabsteiger, die U15 von Erzgebirge Aue, und dem Topteam der Liga, die U14 von RB Leipzig, traf. Während man unnötig, aber berechtigt mit 3:2 in Aue an den eigenen Nerven scheiterte, zeigten unsere Oranjes eine richtig gute Vorstellung beim 3:3 zu Hause gegen RBL. Die vielversprechende Leistung beim Remis gegen RBL stellte sicherlich eine wichtige Basis für den hochverdienten 7:0 Sieg gegen den VFC Plauen (Aufsteiger) und den 3:1 Arbeitssieg gegen Budissa Bautzen dar.

Um sich in der oberen Tabellenhälfte festzusetzen, musste man am aktuellen Spieltag 3 Punkte zu Hause gegen die U15 Vertretung des Bischofswerdaer SV (Aufsteiger) einfahren.

Weiterlesen …