5. Spieltag SC Borea Dresden – VFB Annaberg 09 7:2 (4:1)

(Kommentare: 0)

Sa. 01.10.2011: 5.Spieltag Landesliga B-Junioren
SC Borea Dresden  :  VFB Annaberg 09        7:2 (4:1)

Leicht verspäteter Anstoß weil die Kommunikation zwischen Trainerteam und Schiedsrichtern nicht optimal funktionierte. Ein sichtlich „angefressener“ Schiedsrichter ließ für das folgende Spiel nichts Gutes erhoffen.
Doch bereits in der 5.Spielminute legt Grellmann per Steilpass in die Spitze für Glöß auf, der lässt sich das nicht nehmen und der Gastgeber führt 1:0. Der Schiri immer noch voller Wut über die „Vorspiel-Panne“ entlud diese mit einem Elfmeter für die Gäste wegen einer, nach seiner exclusiven Ansicht nach, gefährlichen Spiels von Wagenaar. Als er dann noch sah das beim Hochspringen die schwarze Unterhose von unserem Kapitän sichtbar wurde schickte er den zur Bank um diese aus zu ziehen. Sei es drum, danach hatte sich auch der Mann in Schwarz beruhigt und lieferte ab sofort eine ordentliche Leistung ab.
So verwandelte Julius einen Freistoß in der 15min direkt zum 2:1 bevor Grellmann in der18.min nur die Latte traf.
28.min Ecke Borea, der Gästekeeper kann den Ball nicht festhalten und Wagenaar staubt zum 3:1 ab. Glöß stellt in der 29.min mit einer schönen Einzelaktion den Halbzeitstand von 4:1 her.
In der 55.min nutzt Julius einen Abpraller im generischen Strafraum um die verdiente 5:1 Führung her zu stellen. In der Folge mußte der Trainer Rechtsverteidiger Knop mit Schmerzen auswechseln, für ihn kommt Schwarzenberger, unsere Gäste wechseln 3 min später ebenfalls und verkürzen in der 62.min auf 5:2.
Im Verlauf der 63.min wechselt Annaberg nochmals aus bevor Glöß in der 67.min einen Freistoß klug und schnell zur 6:2 Gastgeberführung verwandelt.
Der gleiche Spieler erhöht in der 81.min glücklich zum 7:2 Endstand.

Das folgende schrieb Annaberg auf ihrer HP:


Borea Dresden - VfB Annaberg 7:2 (4:1)
Niederlage bei Regionalligaabsteiger
In der Landeshauptstadt reisten die Annaberger B-Junioren als krasser Außenseiter an. Insgesamt bestimmten die Elbestädter mit Kombinationsfussball die Partie. Aber auch die Erzgebirger setzten offensive Akzente und kamen zu mehreren guten Torgelegenheiten. Die beiden Treffer für den VfB ( FE. 10./61.min) erzielte Tommy Meyer. Die Gastgeber untermauerten mit einer cleveren und konsequenten Chancenausnutzung ihren Anspruch als Aufstiegskandidat.
VfB: Scholz - Krumm - Beyer - Reuter - Klemm (Schrokosch) - Paul - König - Siegert - Freund - Meyer - Unger (Nixdorf)

Zurück

B1-Jugend

U17 erkämpft verdienten Punkt gegen HFC

von Webmaster

Verletzungs und krankheitsbedingt musste unsere U17 am Sonnabend auf seifigem Boden gegen den Halleschen FC mit drei U15 Spielern im Kader antreten. Zwei begannen sogar in der Startelf. 

Weiterlesen …

B1-Jugend

U17 holt Punkt in packendem Auswärtsspiel. Sieg war drin

von Webmaster

Am Samstag weilte unsere U17 zu Gast beim Berliner AK. Die Berliner wollten nach einem eher unglücklichen Saisonstart unbedingt den Sieg und begannen sehr engagiert und aggressiv, doch unsere Boreaboys ließen sich den Schneid nicht abkaufen und hielten von Beginn an dagegen...

Weiterlesen …

B1-Jugend

U17: Ärgerliche Niederlage gegen Hertha BSC

von Webmaster

Mit Herthas BSCs U16 empfing unsere U17 am vergangenen Samstag einen sehr spielstarken Gegner mit sehr beweglichen, technisch gut ausgebildeten Spielern. Die Gäste übernahmen auf dem witterungsbedingt kurzfristig zum Spielort gewählten Kunstrasen im Jägerpark auch zunächst die Initiative. Borea ließ jedoch wenig echte Torchancen zu und wenn war Wollmann zur Stelle.

Weiterlesen …

B1-Jugend

U17 siegt in dramatischem Spiel bei Hertha Zehlendorf

von Webmaster

Was für ein Spiel. In Worte kaum zu fassen. Borea siegt bei Hertha Zehlendorf in einem megaspannenden Match mit 4:3 und fährt den ersten Dreier in der Regionalliga ein und verbucht jetzt bereits vier Punkte auf dem Weg zum Klassenerhalt. Wir machen es uns einfach, die Dramatik ergibt sich aus dem Spielverlauf:  

Weiterlesen …

B1-Jugend

Plätze im Teambus nach Merseburg frei

von Webmaster

Zum Rückspiel in Merseburg fährt unsere U17 mit dem großen Teambus! Zuschauer (Eltern, Geschwister, Edelfans, Mitglieder), die unsere Truppe zum Kracher-Match begleiten wollen, melden sich bitte bei scherbarth@borea-dresden.de. Abfahrt ist 08:30 Uhr ab Jägerpark. Unkostenbeitrag: 10,00 EUR 

Weiterlesen …

B1-Jugend

U17 verliert Spitzenspiel in Chemnitz, aber zu keiner Zeit das Gesicht!

von Webmaster

Boreas U17 musste sich beim Tabellenführer der Landesliga Fortuna Chemnitz mit 3:0 geschlagen geben. Das Ergebnis steht, aber das Spiel hätte auch anders ausgehen können. 

Weiterlesen …

B1-Jugend

U 17 mit 5. Sieg im 5. Rückrundenspiel

von Webmaster

Gegen den SSV Markranstädt konnte Boreas U17 nach 3 Spielen mal wieder ohne Gegentor auskommen. Die Quote pro Spiel liegt damit unter 1! Das zeigt, dass nicht nur die Offensive (derzeit die meistenTore der Liga), sondern auch die Defensive der Kessler-Schützlinge einen sehr guten Job macht. 

Weiterlesen …

B1-Jugend

U17: Mit Geduld zum klaren Sieg im Topspiel gegen Plauen

von Webmaster

Am Samstag erwartete Boreas U17 im Jägerpark ein kampfbetontes Topspiel gegen den VFC Plauen.

Weiterlesen …

B1-Jugend

U17 mit 5:1 gegen Weixdorf unter Flutlicht!

von Webmaster

Mit Argirov, Chill und Tuchel fielen zum verlegten Punktspiel gegen Weixdorf gleich drei Spieler krankheitsbedingt aus. Trotzdem Borea von Beginn an spielbestimmend und mit guten Gelegenheiten, frühzeitig das unglückliche Pokalaus gegen den Konkurrenten aus dem Dresdner Norden wieder gut zu machen. 

Weiterlesen …

B1-Jugend

U17 auswärts weiter mit weißer Weste

von Webmaster

Boreas U17 gelingt der 4. Sieg im 4. Auswärtsspiel und bleibt dem Spitzenreiter auf den Fersen. 

Weiterlesen …