RoteKartePartner

News: 1. Männer

1. Mannschaft

Eine zweite Halbzeit zum Vergessen: 1:4 Niederlage gegen Neugersdorf II

Gegen den FC Oberlausitz Neugersdorf 2 begann Borea selbstbewusst und mit hoher Einsatzbereitschaft. Schnell erarbeiteten sich die Gastgeber ein Übergewicht im Mittelfeld, zwangen die Gäste zu Fehlern und ließen hinten wenig bis gar nichts zu. In der 28. Minute war es dann soweit: Nach einer starken Einzelleitung von Simon Vogel scheitert dieser zunächst am Keeper, den Nachschuss verwandelt Alexander Moritz sicher zur verdienten 1:0 Führung. Bis zwei Minuten vor der Pause das gleiche Bild. Dann segelt eine Flanke in den 16er und die Gäste nutzen einen Abstimmungsfehler in der Abwehr zum psychologisch mehr als kniffligen Ausgleich. 

Weiterlesen …

News: Verein

C1-Jugend

C1 verliert in letzter Minute bei den Roten Bullen

Mit einer am Ende verdienten Niederlage kehrten unsere Jungs aus Leipzig zurück.

Weiterlesen …

D2-Jugend

D2 verliert beim Nachbarn Rotation mit 2:4

Heute war mehr drin, aber die guten Ansätze wurden während des Spiels vom Winde verweht...

Weiterlesen …

Alles rund um den Verein

Neuer Vorstand gewählt: Borea will Nummer Zwei im Dresdner Fußball bleiben

von Webmaster

Peter Hering, neuer Vorstandsvorsitzender beim SC BoreaBei der Mitgliederversammlung am Donnerstag, den 22.03.2012, wurden Peter Hering und Jenny Linke neu in den Vorstand des SC Borea gewählt. Zusammen mit Frank Gaunitz bilden Sie nun den Vorstand . 

Zum Vorsitzenden wurde Peter Hering gewählt. Mit dem 50jährigen Geschäftsführer der Dresdner VEAXO GmbH & Co. KG übernimmt ein erfahrener Geschäftsmann die oberste Verantwortung. 

Borea will auch in Zukunft das zu Hause junger, talentierter Fußballer der Region Ostsachsen sein, die den Sprung in den höherklassigen Fußball schaffen wollen. Oberste Priorität hat für den neuen Vorstand hat die konsequente Durchsetzung des Sanierungskonzepts.

 

 

 

Weiterlesen …

C1-Jugend

C1-Serie hält auch gegen den Tabellenzweiten CZ Jena

In einem umkämpften Spiel blieb unsere C1 zum 5`tenmal in Folge in der Rückrunde siegreich. Gegen den Tabellenzweiten vom FC Carl Zeiss Jena, gab es aufgrund einer deutlichen Steigerung in Hälfte 2., einen am Ende nicht unverdienten Heimsieg.

Weiterlesen …

D2-Jugend

D2 gewinnt gegen Dobritz mit 4:3 und schießt dabei alle Tore

Bei schönstem Frühlingswetter konnte unsere D2 am Samstag gegen Dobritz gewinnen. Dabei kam es zu zwei Neunern...

Weiterlesen …

Alles rund um den Verein

Nachwuchssitzung Theorie & Praxis

von Webmaster

Nächste Trainersitzung am Montag, den 26.03. um 19:00 Uhr mit Praxis und Theorie. Bei Fragen bitte direkt an die sportliche Leitung wenden...  

Weiterlesen …

Alles rund um den Verein

Neuwahl Vorstand zur Mitgliederversammlung

von Sebastian Schwerk

Liebe Mitglieder,

zur Mitgliederversammlung werden Wahlen von Vorstandsmitgliedern notwendig. Es ist geplant, dass mit Wirkung vom 23.03.2012 der aktuelle Vorstand nicht mehr dem SC Borea Dresden e. V. zur Verfügung stehen wird. Aus diesem Grund muss eine Wahl von Vorstandsmitgliedern erfolgen. Laut Satzung müssen dem Vorstand mindestens drei Mitglieder angehören. Für den neuen Vorstand  kandidieren gemeinsam Peter Hering, Jenny Linke und Frank Gaunitz.

Mehr über die Kandidaten entnehmen Sie bitte dem PDF

Weiterlesen …

D2-Jugend

D2 mit knapper Niederlage gegen Dynamo

Konnten wir im Hinspiel noch über ein 4:3 in letzter Minute jubeln, hatte heute Dynamo das Glück in der Schlussphase.

Weiterlesen …

C1-Jugend

C1 gewinnt erneut - Bestes Rückrundenteam

Am Sonnabend setzten die Jungs der C1 ihre Siegesserie fort und gewannen beim 1.FC Lok Leipzig mit 5:1. Der Sieg hätte durchaus höher ausfallen können ,doch mehrere Großchancen wurden liegengelassen!Die Partie begann etwas zähflüssig, bald jedoch kamen wir zu mehreren Großchancen die ungenutzt blieben. So musste ein Standard her um in Führung zugehen. Die weiteren 4 Tore wurden dann aber alle aus dem Spiel heraus erzielt, wobei teilweise sehenswerte Spielzüge und Abschlüsse zusehen waren. Das bessere Ausspielen von Überzahlsituationen und die Chancenverwertung wird sicherlich angesprochen und Bestandteil im Training sein, wie auch das Spiel aus der Abwehr heraus nach vorn ohne unnötig Risiko einzugehen. Dennoch kann man insgesamt zufrieden sein war es doch der 4.Sieg im 4.Rückrundenspiel, daraus sollte das Team Kraft und Selbstvertrauen schöpfen für die nächsten Partien gegen die 3 Spitzenteams der Liga.

Mannschaft gg. Lok : D.Schleinitz, M.Gross(1),W.Ruppricht, D.Gehdt, Ch.Günther, L.Schreiber, C.Sommer(1), F.Beckert, L.Brohm(1), F.Claus(1), P.Spindler(1), E.Rössel, K.Tolstov, O.Arendt   TR: Th.Klippel

Weiterlesen …